News:

Felix Jaehn

Die Tanzmusik hat ein neues Crossover-Phänomen geboren: FELIX JAEHN. Auf „Book of Love“ legt er gefühlvolle Klavierakkorde, Xylophon-Melodien und raffinierte Gitarrenarbeit über four-on-the-floor-Rhythmen, um dadurch die Bühne für Polinas seelenvolle Stimme frei zu machen. Felix Jaehn übertrifft jegliche Erwartungen und beweist, dass er auf seiner steilen Flugbahn nach oben verweilen wird, bis er nahtlos den Kreis der Tanzmusik-Elite betritt.
Das darf man sich nicht entgehen lassen; Felix Jaehn live am 10.06.2016

Lost Frequencies

Ende 2014 war er plötzlich da und sorgte mit seiner House Musik für Furore im Genre und den Charts: Der belgische Newcomer Lost Frequencies, veröffentlichte seinen weltweiten Hit „ Are You With Me“ und katapultierte sich damit ins Rampenlicht. Seinem weltweiten Erfolgshit folgte “Reality”, eine Produktion die zeigte, dass er mehr als nur ein One Hit Wonder ist. 2015 spielte er auf bekannten Festivals wie Tomorrowland und Amnedia Ibiza in Belgien und beim Coachella Festival in den USA. Und am 10.06.2016 beim Castle Beat Open Air.

Gestört aber Geil

Jedes Wochenende unterwegs, ausgebucht bis Ultimo und Fans im sechsstelligen Bereich. Die beiden Jungs des Duo's mit dem zweideutigen Namen, sind die Shooting Stars der Stunde und fleißig wie kaum ein anderer Act. Festivals wie Sputnik Spring Break, Sonne Mond und Sterne oder Berlin Summer Rave können auf die beiden nicht verzichten. Und wenn sie dann noch ihre melodischen House Produktionen zücken, ist eine mega Veranstaltung garantiert! Also seid dabei am 10.06.2016 beim Castle Beat Open Air

Unsere Partner & Sponsoren