PRESSE & ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Mehr-BB Entertainment GmbH Pressestelle
Erkrather Straße 30
40233 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 7344-259
Fax: +49 (0)211 / 7344-174
presse@mehr-entertainment.de 


Lokale Pressekontakte:

» Starlight Express 

» Admiralspalast Berlin

» Capitol Theater Düsseldorf

» Mehr! Theater Hamburg

» Musical Dome Köln

 

» Nutzungsrechte

Bei Veröffentlichung bitten wir um Zusendung von einem Belegexemplar an oben stehende Adresse.
Vielen Dank.



Premiere im Frühjahr 2020 in Hamburg

PM - Harry Potter und das verwunschene Kind kommt nach Deutschland!

Pressemitteilung JULI 2018
pdf | 333 Kb

DOWNLOAD

Bildunterschriften/fotocredits - Harry Potter und das verwunschene Kind

fotocredits JULI 2018
pdf | 307 Kb

DOWNLOAD

Bild - Harry Potter and the Cursed Child Broadway


jpg | 5258 Kb

DOWNLOAD

Bild - Harry Potter and the Cursed Child Broadway


jpg | 5880 Kb

DOWNLOAD

Bild - Harry Potter and the Cursed Child Original West End Company


jpg | 2828 Kb

DOWNLOAD

Bild - Harry Potter and the Cursed Child Original West End Production


jpg | 2804 Kb

DOWNLOAD

Bild - Harry Potter and the Cursed Child Original West End Production


jpg | 3271 Kb

DOWNLOAD

Bild - Harry Potter and the Cursed Child Original West End Production


jpg | 1606 Kb

DOWNLOAD

Bild - Sonia Friedman, John Tiffany, J.K. Rowling, Jack Thorne, Colin Callender


jpg | 1097 Kb

DOWNLOAD

Premiere im Frühjahr 2020 in Hamburg, Pressemitteilung vom 05.07.2018

Harry Potter und das verwunschene Kind kommt nach Deutschland!

Harry Potter und das verwunschene Kind wird im Frühjahr 2020 im Hamburger Mehr! Theater am Großmarkt Deutschlandpremiere feiern. Dies gaben die Originalproduzenten Sonia Friedman, Colin Callender, Harry Potter Theatrical Productions und der Produzent für Deutschland, Maik Klokow, heute bekannt. 

Harry Potter und das verwunschene Kind basiert auf einer originalen Geschichte von J.K. Rowling, Jack Thorne und John Tiffany. Das neue Theaterstück von Jack Thorne wird unter der Regie von John Tiffany aufgeführt. Ausgezeichnet mit neun Olivier Awards ist Harry Potter und das verwunschene Kind die meist prämierte Produktion in der Geschichte des renommierten britischen Theaterpreises. Bei den kürzlich in New York verliehenen Tony Awards gewann es in sechs Kategorien und ist mit insgesamt 25 Preisen die meist ausgezeichnete Produktion der Broadway-Saison. Beide Preisverleihungen zeichneten die Inszenierung als bestes neues Theaterstück und für die beste Regie aus.

Harry Potter und das verwunschene Kind wird erstmals in deutscher Sprache produziert und im deutschsprachigen Raum exklusiv im Mehr! Theater am Großmarkt aufgeführt. Die Hamburger Spielstätte wird für das außergewöhnliche Theatererlebnis ab Mai 2019 aufwändig neu gestaltet. Die offizielle Premiere ist für das Frühjahr 2020 geplant.

Die Produzenten Sonia Friedman und Colin Callender sagen: „Wir wissen, dass Harry Potter Millionen deutschsprachiger Fans hat und sind daher sehr stolz, unsere wunderschöne Produktion nach Deutschland zu bringen. Das Mehr! Theater am Großmarkt in Hamburg ist ein einzigartiger Ort und wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, ein perfektes, maßgeschneidertes Zuhause für Harry Potter und das verwunschene Kind in Deutschland zu kreieren.“

Maik Klokow, Produzent der Mehr-BB Entertainment: „Es erfüllt uns mit besonderer Freude, Harry Potter und das verwunschene Kind erstmals und exklusiv in Hamburg in deutscher Sprache zu präsentieren. Harry Potter und das verwunschene Kind ist eine Ausnahmeproduktion, die derzeit am Londoner West End und am Broadway in New York alle Rekorde bricht. Ich bin mir sicher, dass dieser Theater-Welterfolg Millionen von Harry Potter Fans in Deutschland begeistern wird.“

 

Neuer Geschäftsführer DE/TKS

PM - Kai Ricke wird neuer Geschäftsführer der Deutsche Eintrittskarten TKS GmbH

Pressemitteilung JULI 2018
pdf | 120 Kb

DOWNLOAD

Bild - Kai Ricke


jpg | 1008 Kb

DOWNLOAD

Neuer Geschäftsführer DE/TKS, Pressemitteilung vom 02.07.2018

Kai Ricke wird neuer Geschäftsführer der Deutsche Eintrittskarten TKS GmbH

Zum 1. Juli 2018 übernimmt Kai Ricke die Geschäftsführung der Deutsche Eintrittskarten TKS GmbH (DE TKS). Die DE TKS ist eine Tochtergesellschaft der Mehr! Entertainment und organisiert den Ticketvertrieb der Unternehmensgruppe. 

Kai Ricke war bis März 2018 Vorstand/COO bei der mytic myticket AG in Hamburg und hat entscheidend zum Wachstum des Unternehmens beigetragen. Zuvor war er unter anderem als Prokurist und Director Sales bei Ticket Online tätig und war langjähriger Vertriebsgeschäftsführer bei der Stage Entertainment GmbH. In seiner neuen Funktion bei der DE TKS berichtet er direkt an den CEO der Mehr! Entertainment, Maik Klokow.

 „Ich freue mich sehr, dass wir Kai Ricke für diese Position gewinnen konnten und bin überzeugt, dass seine vielfältige und langjährige Expertise im Bereich des Ticketing und Live-Entertainment eine große Bereicherung für unser Unternehmen darstellt“, so Klokow.

Die DE TKS ist die Ticketing-Gesellschaft der Mehr! Entertainment mit Sitz in Hamburg und verantwortet den Ticketvertrieb aller Produktionen und Theater der Gruppe. Dazu gehört der Starlight Express in Bochum, das Capitol Theater in Düsseldorf, das Mehr! Theater am Großmarkt in Hamburg, der Admiralspalast in Berlin sowie der Musical Dome in Köln und diverse Tournee Produktionen. Die DE TKS GmbH arbeitet exklusiv mit dem Weltmarktführer Ticketmaster im Segment Ticketing zusammen. So gewährleistet die Kooperation ein leistungsstarkes Vorverkaufsstellennetz sowie ein leistungsfähiges Buchungs-Center. Mit der Internet-Plattform www.eintrittskarten.de verfügt die DE TKS auch über ein reichweitenstarkes Endkunden-Portal.

ATG neuer Gesellschafter

PM - ATG neuer Gesellschafter

Pressemitteilung April 2018
pdf | 216 Kb

DOWNLOAD

ATG neuer Gesellschafter, Pressemitteilung vom 13.04.2018

Mehr! Entertainment setzt auf Wachstum

Die Mehr! Entertainment wird eine Tochterfirma des weltweit führenden Theaterbetreibers und -produzenten ATG. Maik Klokow bleibt weiterhin als Geschäftsführer und Produzent für die Mehr! Entertainment tätig.

ATG (Ambassador Theatre Group) ist bereits seit 2015 mit BB Promotion im europäischen Markt tätig und hat mit der Übernahme der Mehr! Entertainment ihr Portfolio nun erstmalig mit Spielstätten in Kontinentaleuropa erweitert.

Mit fünf Spielstätten in Berlin, Hamburg, Bochum, Düsseldorf und Köln ist Mehr! Entertainment ein wichtiges Live-Entertainment-Unternehmen in Deutschland. Mit dem Mehr! Theater am Großmarkt Hamburg, dem Starlight Express Theater Bochum, dem Admiralspalast Berlin, dem Capitol Theater Düsseldorf und dem Musical Dome Köln erweitert ATG sein Portfolio an Theaterbühnen weltweit auf über 50. Wie die Mehr! Entertainment steht auch ATG für die Produktion neuer Shows, für die Programmgestaltung und den Betrieb von Veranstaltungsstätten sowie dem Vertrieb und dem Ticketing für all ihre Häuser.

Maik Klokow, CEO der Mehr! Entertainment: „Ich freue mich, dass ATG die Stärke der Mehr! Entertainment sowie die Vielfalt der Veranstaltungsstätten von Mehr! Entertainment in Europa erkannt hat. ATG teilt mein Engagement für die Zusammenarbeit mit den weltweit besten Produzenten, Kreativen sowie größten Entertainment-Unternehmen, um die bestmöglichen Shows zu präsentieren und ein erstklassiges Publikumserlebnis zu kreieren. Ich freue mich darauf, eine Schlüsselrolle beim weiteren Wachstum der Gruppe zu spielen und unsere gemeinsamen Stärken und unser Know How dafür einsetzen.“

Mark Cornell, Group CEO bei ATG fügt hinzu: „Es ist mir eine große Freude, das Mehr! Entertainment-Team in der ATG-Familie willkommen zu heißen. Diese bedeutenden Veranstaltungsorte in ganz Deutschland sind einzigartig und faszinierend in ihrem individuellen Stil und bieten aufregende Möglichkeiten, unser Angebot zu erweitern und ein neues Publikum zu erreichen. Maik ist ein extrem talentierter Unternehmer und hat sich mit der Mehr! Entertainment einen Namen in der Branche gemacht. Er ist eine sehr starke Ergänzung für unser Team.“

Die Ambassador Theatre Group (ATG) ist das weltweit führende Theaterunternehmen mit über 50 Veranstaltungsorten, darunter im Londoner West End, am New Yorker Broadway und jetzt auch in Deutschland. ATG ist ein führender Produzent von Live-Entertainment-Shows mit über 70 gewonnenen Tony und Olivier Awards und Produktionen am West End, Broadway sowie in Großbritannien, Nordamerika, Europa, Australien und Asien. ATG ist mit ATGtickets.com, LOVEtheatre.com und Group Line der größte Anbieter von Theatertickets in Großbritannien.

Der Kult geht weiter

PM - Dirty Dancing Tour 2018/19

Pressemitteilung Mrz 2018
pdf | 60 Kb

DOWNLOAD

Der Kult geht weiter, Pressemitteilung vom 28.03.2018

DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour ab November wieder in Deutschland und in der Schweiz!

Die Bühnenversion des Filmklassikers DIRTY DANCING ist ein Publikumsmagnet. Die Fans bekommen einfach nicht genug von Songs wie "Time Of My Life" oder "Do You Love Me" und von der weltbekannten Liebesgeschichte zwischen dem attraktiven Tänzer Johnny Castle und der naiven Teenagerin Frances „Baby“ Houseman. Seit 2014 tanzt die Produktion sich nun schon in die Herzen von einer dreiviertel Million Zuschauer in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz, und der Erfolg ist nicht zu stoppen. Die im Jahr 2017 überarbeitete Bühnenversion begeisterte das Publikum bereits auf einer 5-monatigen Tournee in 13 Städten. Nun kommt DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour zurück.

DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour bringt eine der größten Romanzen der Filmgeschichte auf die Bühne und lässt mit seinem imposanten Bühnenbild die legendäre Optik des Films detailgetreu aufleben. Über fünfzig Songs begleiten die ersten Blicke, Annäherungsversuche und Berührungen zwischen Baby und Johnny. Der Regisseur der deutschsprachigen Produktion Alex Balga hat die Handlung und die Charaktere authentisch in Szene gesetzt: 28 Darsteller tanzen zu Mambo, Merengue und kubanischen Rhythmen, werden zu Animateuren, Kellnern und Hotelgästen. Leidenschaftliche Tanzszenen, mitreißende Songs und die emotionale Geschichte nehmen den Zuschauer mit in den Sommer 1963, ins Ferienresort Kellermann’s in den Catskill Mountains.

DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour ist ein einmaliges Live-Erlebnis. Wo wird man sonst so sehr an den ersten Tanz, den ersten Kuss und die erste große Liebe seines Lebens erinnert?

DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour

Tickets:
unter 01805 2001 (0,14€/Min. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) und www.dirty-dancing-tour.de

PR-Material: 
presse.dirty-dancing-tour.de

Informationen: 
www.dirty-dancing-tour.de

 

Über DIRTY DANCING

Die Geschichte

DIRTY DANCING lässt den Sommer '63 im Ferienresort Kellerman’s in Catskill, New York wieder lebendig werden. Die schüchterne Frances „Baby“ Houseman langweilt sich unter den Erwachsenen im Urlaub mit ihren Eltern, bis sie ihr Herz an den anziehenden Tanzlehrer und Showtänzer des Hotels Johnny Castle verliert. Es folgt ein Auf und Ab der Gefühle, Konflikte müssen gelöst und die Schritte für den Abschlusstanz der Ferien-Saison erlernt werden. Zum Abschluss der Ferienzeit erwartet die beiden dann ihr ganz großer Show-Auftritt: ein Happy End, das elektrisiert und glücklich macht!

Leidenschaftliche Tanzszenen, mitreißende Songs und die emotionale Geschichte lassen das Publikum mitfiebern und das Knistern auf der Bühne hautnah nachempfinden.

Die Entstehung

Die Geschichte stammt aus der Feder der bekannten Schriftstellerin, Drehbuchautorin, Produzentin und Regisseurin Eleanor Bergstein. Ihr berühmtestes Projekt DIRTY DANCING gehörte zu den Top 5 der erfolgreichsten Kinofilme des Jahres 1987. Der dazugehörige Soundtrack wurde mit der Diamantenen Schallplatte (elf Mal Platin) ausgezeichnet und zählt zu den meistverkauften Alben der Musikgeschichte. Der Titel „Time Of My Life“ war ein Millionenseller und wurde mit einem Oscar für den besten Filmsong sowie mit einem Grammy für das beste Popduett ausgezeichnet.

Dieser Erfolg inspirierte Bergstein, auch eine Bühnenversion von DIRTY DANCING zu schaffen. Und diese ist nicht minder erfolgreich: Am Londoner West End waren die Vorstellungen monatelang jeden Abend bis auf den letzten Platz ausverkauft. Und auch in anderen Ländern ist DIRTY DANCING längst Kult: Von Australien über Nordamerika bis nach Europa haben bis heute weltweit knapp 10 Millionen Zuschauer DIRTY DANCING live auf der Bühne erlebt.


Tournee 2018/2019

26.11. – 09.12.2018
Köln, Musical Dome

18.12.2018 – 13.01.2019
München, Deutsches Theater

15.01. – 20.01.2019
Hamburg, Mehr! Theater am Großmarkt

22.01. – 28.01.2019
Zürich, Theater 11

31.01. – 10.02.2019
Düsseldorf, Capitol Theater

12.02. – 13.02.2019
Stuttgart, Porsche Arena

15.02. – 17.02.2019
Neu-Ulm, Ratiopharm Arena

19.02. – 20.2.2019
Münster, Münsterlandhalle

23.02. – 24.02.2019
Dortmund, Westfalenhalle

26.02. – 03.03.2019
Leipzig, Oper

05.03. – 07.03.2019
Bremen, Metropol Theater

09.03.2019
Kiel, Sparkassen Arena

12.03. – 17.03.2019
Nürnberg, Frankenhalle

30 Jahre STARLIGHT EXPRESS

"30"-Skulptur im Rollschuh-Design

Pressemitteilung vom 16.2.2018
zip | 4258 Kb

DOWNLOAD

30 Jahre STARLIGHT EXPRESS, Pressemitteilung vom 16.02.2018

Erfolgsmusical feiert Start des Jubiläums-Jahr mit "30"-Skulptur im Rollschuh-Design

Kein Musical ist rasanter, keines spektakulärer und keines erfolgreicher: STARLIGHT EXPRESS gibt den Startschuss zu seinem 30. Jubiläumsjahr! Damit schreibt das Erfolgsmusical am Bochumer Stadionring Theatergeschichte. Als Symbol für den beispiellosen Erfolg der Rollschuh-Show und Auftakt des Jubiläums-Jahres präsentiert das Musical jetzt eine leuchtend rote, riesige „30“-Skulptur, die ab dem 22. Februar auf dem Vorplatz des Theaters zu sehen und dort Gästen als attraktiver Fotopunkt dienen wird.

Besonders raffiniert: Die rote „0“ wurde im Design einer Original STARLIGHT EXPRESS-Rollschuh-Rolle gefertigt. „Wir sind das einzige Musical weltweit, das auf Rollschuhen gespielt wird. Mit den Skates erreichen unsere Darsteller Geschwindigkeiten von bis zu 60 Stundenkilometer. Das ist unser Alleinstellungsmerkmal und ein wichtiger Grund für den unvergleichlichen Erfolg von STARLIGHT EXPRESS.“, erklärt Maik Klokow, Produzent des Musicals und Geschäftsführer der Mehr! Entertainment GmbH.

Die Erfolgsgeschichte, die 1988 am Bochumer Stadionring begann, ist einmalig. Noch nie spielte eine Produktion an einem Standort ohne Unterbrechung über einen so langen Zeitraum. GUINNESS WORLD RECORDS verlieh STARLIGHT EXPRESS in Bochum dafür bereits 2010 den Titel als international erfolgreichstes Musical aller Zeiten. Weit über 16 Millionen Zuschauer lockte das rasante Musical-Spektakel mittlerweile ins Ruhrgebiet und schrieb damit nicht nur Musical-, sondern auch Stadtgeschichte. Längst gilt das blau-silberne STARLIGHT EXPRESS-Logo auf dem extra für das Rollschuhmusical gebauten Theater als bekanntestes Wahrzeichen von Bochum – und hat damit Förderturm und Kohle abgelöst.